Spielberichte U13/1-JFG – Saison 2014/2015

JFG 1 – JFG Bachgau 2   3:0

Einen ungefährdeten Heimsieg landeten wir gegen die JFG Bachgau.

Bereits nach 15 Minuten schoss Yannick uns mit einem Doppelschlag zur beruhigenden Führung. Als kurz darauf Maximilian noch das 3:0 erzielte war das Spiel praktisch schon gelaufen.

Leider verloren wir in der zweiten Hälfte unsere spielerische Linie und verwalteten nur noch das Ergebnis.

Egal – 3 Punkte – Mund abputzen – beim nächsten Mal besser machen.

Torschützen: Yannick Scherer (2), Maximilian Hippler

Gespielt haben: J. Schedel, N. Fuchs, K. Haas, T. Ohnheiser, M. Scherger, Y. Scherer, J. Ulrich, B. Remmers, L. Capriano, M. Hippler, L. Hornung, M. Klement

JFG Elsavatal – JFG 1   3:6

Arbeitssieg im Spessart! Auf dem sehr schwer bespielbaren Ausweichplatz in Wintersbach war es mit unserem Kombinationsspiel nicht weit her. Es war nur in Ansätzen zu erkennen.

In diesem Flutlichtspiel waren andere Tugenden wie Kampf und Siegeswillen gefordert. Bis wir das richtig registriert hatten war die erste Hälfte bereits um und es stand leider nur 2:2.

Direkt mit Beginn der 2. Hälfte die nächste kalte Dusche 2:3 im Rückstand. Das einzig positive, es war noch genügend Zeit das Spiel zu drehen.

Wir stellten unser System jetzt komplett auf das gute alte Kick and Rush um. Innerhalb von 10 Minuten erzielten wir 4 blitzsaubere Tore! Wahnsinn, wir waren wie im Rausch.

So konnten wir letztendlich verdient die 3 Punkte mit nach Hause nehmen! Den anschl. Siegesgesang in der Kabine würden wir gerne öfters hören…

Torschützen: Kilian Haas (3), Yannick Scherer (2), Paul Niebauer

Gespielt haben: Jan Schedel, Nico Fuchs, Kilian Haas, Till Ohnheiser, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Janis Ulrich, Heinzl Johannes, Hornung Louis, Reuter Tim, Paul Niebauer, Lukas Petschner, Tim Hesbacher

 

 

JFG 1 – SV Richelbach  0:1

Mit dem Spitzenreiter absolut auf Augenhöhe! Vor dem ersten Spiel nach der Winterpause wussten wir nicht so richtig wo wir stehen und dann ginge es gleich gegen den Tabellenführer.

Was wir gesehen haben stimmt uns zuversichtlich für die Rückrunde. Wir hatten Richelbach am Rande einer Niederlage konnten aber unsere Chancen, u. a. ein verschossener 9-Meter, leider nicht nutzen.

Das war mal wieder ein Spiel bei dem man gesehen hat was wirklich in euch steckt. Bleibt nur zu hoffen, dass Motivation und Einsatz gegen vermeintlich schwächere Gegner nicht nachlassen!

Gespielt haben: Marvin Gunther, Nico Fuchs, Kilian Haas, Till Ohnheiser, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Janis Ulrich, Benjamin Remmers, Luca Capriano, Maximilian Hippler, Heinzl Johannes, Hornung Louis, Reuter Tim

JFG 1 – JFG Churfranken 4 : 1

Es war zwar keine Glanzleistung von uns aber mit einem soliden Spiel konnten wir einen jederzeit ungefährdeten Sieg einfahren.

Somit feierten wir einen gelungenen Jahresabschluss.

Jetzt geht es in die Halle und ab März greifen wir dann nochmal richtig an!

Torschützen: Kilian Haas (2), Liam Schneider (2)

Gespielt haben:

Jan Schedel, Nico Fuchs, Maximilian Klement, Kilian Haas, Till Ohnheiser, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Paul Niebauer, Liam Schneider, Tim Hesbacher, Janis Ulrich, Benjamin Remmers

JFG Untermain – JFG 1  1 : 2

Nach zuletzt äußerst durchwachsenen Auftritten gelang uns an diesem Spieltag endlich mal wieder ein Sieg.

Wie vermutet erwies sich unser Gegner aus Sulzbach als durchaus gleichwertig.

Somit mussten wir alles aufbieten, um dem Gegner an diesem Tage zu besiegen.

Auf schwer bespielbaren Geläuf brauchten wir wohl wieder ein klein wenig um ins Spiel zu kommen.

Nach ein paar Minuten besserte es sich jedoch und es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Die Tore erzielten Liam Schneider durch eine schöne Einzelleistung und Yannick Scherer durch einen herrlichen direkten Freistoß aus weiter Entfernung.

Zum Schluss wurde es noch eng, doch mit vereinten Kräften konnten wir den verdienten Sieg einfahren.

Wobei der Sieg nicht das Wichtigste war, sondern die Erkenntnis, dass wir endlich wieder mit einer vernünftigen Einstellung auf den Platz gingen.

Bitte behaltet das bei. Dann klappt´s auch bei den letzten Spielen vor der Winterpause!

Torschützen: Yannick Scherer, Liam Schneider

Gespielt haben:

Marvin Gunther, Nico Fuchs, Paul Niebauer, Maximilian Klement, Kilian Haas, Luca Capriano, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Maximilian Hippler, Liam Schneider, Lukas Petschner, Benjamin Remmers, Janis Ulrich

JFG 1 – JFG Bayer. Odenwald 2 : 7

Um 2 Tore zu hoch aber auf alle Fälle ein verdienter Sieg für die JFG Odenwald.

Der ungeschlagene Spitzenreiter war uns in allen Belangen überlegen.

Das müssen wir einfach neidlos anerkennen. Konzentrieren wir uns auf das Spiel gegen unseren Tabellennachbar am Samstag in Sulzbach.

Das dürfte ein Gegner auf Augenhöhe sein.

Torschützen: Johannes Heinzl, Berat Tolaman

Gespielt haben:

Louis Hornung, Maximilian Klement, Kilian Haas, Luca Capriano, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Johannes Heinzl , Maximilian Hippler, Niebauer Paul, Liam Schneider, Berat Tolaman

JFG Untere Elsava – JFG 0 : 5

Heute hatten wir einen schwächeren Gegner und nach 1 Minute dachte jeder von uns das Ergebnis wird zweistellig.

Bereits die erste Chance nutzte Kilian eiskalt zum 1:0!!

In den Köpfen der Spieler wurde ein Schalter umgelegt aber leider auf die falsche Seite weil alle bis auf 2 oder 3 Spieler das Spiel schon abgehakt hatten.

Als Jannik nach 10 min das 2:0 erzielte waren wir etwas erleichtert.

Unser Gegner war zweimal vor unserem Tor und die Abwehr wackelte, zum Glück fiel sie aber nicht da der Gegner zu harmlos war.

In der 2. Halbzeit drückten uns die Eschauer sogar hinten rein.

Zum Glück haben wir einen Yannik der mit 2 perfekten Einzelaktionen das Spiel entschied!!!!

Es ist noch viel Luft nach oben.

Wichtig waren aber die 3 Punkte und die 0 hinten!!!

Torschützen: Yannick Scherer (3), Kilian Haas, Johannes Heinzl

Gespielt haben:

Louis Hornung, Nico Fuchs, Maximilian Klement, Till Ohnheiser, Kilian Haas, Luca Capriano, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Johannes Heinzl, Benjamin Remmers, Janis Ulrich, Lukas Petschner, Maximilian Hippler

JFG – JFG Mömlingtal 1 : 2

Einen absolut gebrauchten Tag erwischten wir am letzten Samstag.

Nichts aber auch wirklich gar nix wollte gelingen.

Pässe über 3 Meter landeten beim Gegner oder im Seitenaus.

Der Ball war unser größter Feind.

Symptomatisch für unser Spiel fiel unser Ehrentreffer durch einen Elfmeter.

Aus dem Spiel heraus hätten wir an diesem Tag sicherlich kein Tor erzielt.

So kassierten wir verdientermaßen unsere erste Niederlage.

Jetzt müssen wir erst mal kleinere Brötchen backen und uns erst wieder an die Spitze ran arbeiten.

Beginnen damit können wir bereits am kommenden Wochenende beim Spiel in Eschau.

Torschütze: Till Ohnheiser

Gespielt haben:

Paul Niebauer, Nico Fuchs, Louis Hornung, Maximilian Klement, Till Ohnheiser, Kilian Haas, Liam Schneider, Luca Capriano, David Reis, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Johannes Heinzl, Jan Schedel

FC Bürgstadt – JFG 1  2 : 4

Von Beginn an wollten wir auf dem relativ kleinen Platz schön über die außen spielen und das Spiel entsprechend breit machen.

In der ersten viertel Stunde gelang uns dies auch immer wieder und unsere 2:0 Führung durch Liam war hochverdient.

Danach gaben wir unsere Spielweise aber unverständlicherweise vollkommen auf.

Ab durch die Mitte.

Damit machten wir uns das Leben selbst schwer.

Bürgstadt erzielte in der der 35. Minute den Anschlusstreffer und die vermeintlich sichere Führung war dahin.

Jetzt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

Yannick stellte mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her und postwendend verkürzte Bürgstadt wieder auf 2:3.

Jetzt mussten wir eigentlich total unnötig noch um die 3 Punkte zittern.

5 Minuten vor dem Ende erlöste uns Johannes mit einem trockenen Schuss ins untere Eck mit dem 4:2.

Spielerisch war das sicher keine Offenbarung von uns, aber egal, auch diese Spiele müssen gewonnen werden.

Mund abputzen 3 Punkte mitnehmen und weiter geht’s!

Torschützen: Liam Schneider (2), Yannick Scherer, Johannes Heinzl

Gespielt haben:

Maximilian Hippler, Paul Niebauer, Nico Fuchs, Till Ohnheiser, Kilian Haas, Liam Schneider, Luca Capriano, Tim Hesbacher, Marlon Scherger, Yannick Scherer, Lukas Petschner, Johannes Heinzl, Tim Reuter

JFG Kick. Bachgau 2 – JFG 1   2 : 2

Wer seine Chancen nicht nutzt…

Von Beginn an wieder ein überlegen geführtes Spiel von uns.

Chancen am Fließband aber nur eine 1:0 Führung zur Pause.

Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild, wir dominieren das Spiel, treffen aber das Tor nicht.

Bei einer Rettungsaktion bei einem der seltenen Angriffe der Pflaumheimer bleibt unser Torwart verletzt am Boden liegen – der Gegner schießt den Ball ins leere Tor – Ausgleich – Wahnsinn!

Jetzt erst Recht, wir wollen doch die Punkte aus dem Bachgau mitnehmen.

Dank einer tollen Moral gelingt uns auch wieder der Führungstreffer, aber leider nicht mehr.

So kommt es wie es kommen muss, kurz vor Schluss fällt der mehr als glückliche Ausgleichstreffer für die Kicker aus dem Bachgau.

Wenn auch einige unglückliche Entscheidungen dabei waren, diese „gefühlte“ Niederlage haben wir uns selbst zuzuschreiben.

Wir haben jetzt 2 Wochen Zeit daran zu arbeiten…

Mit einem Sieg in Bürgstadt wollen wir uns dann in der Spitzengruppe festsetzten.

Torschütze: Liam Schneider

Gespielt haben:

Jan Schedel, Paul Niebauer, Nico Fuchs, Till Ohnheiser, Benjamin Remmers, Kilian Haas, Liam Schneider, Luca Capriano, Maximilian Hippler, Tim Hesbacher, Louis Hornung, David Reis, Moritz May

JFG 1 – SV Miltenberg   4 : 1

Ein gelungener Start in die Saison mit unserer neu formierten Mannschaft.

Bereits nach 5 Minuten hätten wir 4:0 führen können, ja eigentlich müssen!

In einem einzigen Sturmlauf erspielten wir uns Chance um Chance, doch wollte (noch) kein Tor gelingen.

In der 14. Minute dann endlich die Erlösung durch Liam. Gleich 2 Minuten später erhöhte Till mit einem fulminanten Freistoß in den Winkel zum beruhigenden 2:0.

Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

Damit wollten wir uns jedoch noch nicht zufrieden geben.

Durch weitere Treffer von Liam und Kilian sorgten wir für einen ungefährdeten Heimsieg.

An der Chancenverwertung müssen wir aber noch arbeiten.

Beeindruckend war das bereits gute Verständnis untereinander mit einem teilweise richtig schönen Kombinationsspiel.

Weiter so!

Torschützen: Liam Schneider (2), Kilian Haas, Till Ohnheiser

Gespielt haben:

Julien Beck, Paul Niebauer, Maximilian Klement, Nico Fuchs, Till Ohnheiser, Yannik Scherer, Benjamin Remmers, Kilian Haas, Liam Schneider, Janis Ulrich, Luca Capriano, Maximilian Hippler, Jan Schedel